Gemeinde Burgoberbach

Seitenbereiche

Navigation

Bitte beachten

Bitte achten Sie auf die Hinweise und Termine hinsichtlich der Abfallentsorgung in Burgoberbach.

Hygienekonzept der Wertstoffhöfe

Der Wertstoffhof  ist  geöffnet. Im  Interesse aller appellieren  wir an die Vernunft  der Bürger  und bitten dringend darum, Folgendes zu beachten:

  • Es muss der Mindestabstand von 1,5 m zu Personen  eingehalten werden.
  • Ohne Mund-Naseschutz wird kein Zutritt gewährt. Tragen Sie zur Sicherheit Handschuhe und beachten  Sie die Hygiene- und Verhaltensvorschriften.
  • Mitarbeiter können beim Abladen nicht unterstützen. Anweisungen sind aber zwingend zu beachten.
  • Sobald die Sammelbehälter voll sind, muss der Wertstoffhof geschlossen werden und die Wartenden auf  die nächsten Öffnungstermine  verwiesen werden..

Weitergehende, aktuelle Informationen zum Umgang mit Abfällen unter Berücksichtigung der Herausforderungen der Corona-Pandemie, z. B. Entsorgung von Abfällen aus Corona-Schnelltests und von Impfabfällen, finden sie auch auf der vom Bayerischen Landesamt für Umwelt bereitgestellten Internetseite www.lfu.bayern.de/abfall/coronavirus/index.htm .

Information

Hier finden Sie Informationen zu Abfallarten sowie zu den Öffnungszeiten.

weiter zur Seite

Termine

Mülltermine sowie den Abfuhrkalender zum Download finden Sie hier.

weiter zur Seite

Service der Abfallwirtschaft des Landkreises Ansbach

Für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ansbach steht mit der neuen Abfallentleerungsdatenbank auf der Internetseite des Landkreises Ansbach ein neuer Service der Abfallwirtschaft zur Verfügung. Damit können Grundstückseigentümer schnell und unkompliziert nachsehen, wie oft ihre Rest- oder Bioabfalltonne im laufenden Jahr oder im Vorjahr entleert wurde. Möglich ist dies unter www.landkreis-ansbach.de, indem die Objektnummer des Abfallgebührenbescheides sowie die Adresse in die Abfallentleerungsdatenbank eingegeben werden.
Ein Chip an der Restabfalltonne erfasst jede Leerung. Von den 26 möglichen Entleerungen der Restabfalltonne können bis zu 14 Entleerungen eingespart werden. Mieter können sich an ihren Vermieter oder auch an die Abfallwirtschaft im Landratsamt Ansbach unter der Telefonnummer 0981-468 2323 oder per E-Mail an abrechnung(@)landratsamt-ansbach.de wenden, um die Leerungsdaten zu erfahren.